Gefälschter Baumhanf

Wieder Vorstellungsgespräch heute. Wie das so ist, komme ich einiges zu früh und werde in einem unbewachtes Büro parkiert. Im Büro befindet sich eine Plastikpflanze. Soweit noch normal. Es werden aber nicht irgendwelche Fliederblättchen vorgegaukelt, nein. Die Plastikstaude soll eindeutig Hanf sein. Ganz ganz ganz seltsam. Wer wählt denn so was aus; war ich doch nicht bei Pro-Canabis oder sonst einem ähnlichen Unternehmen. Dazu ist die Hanfpflanze völlig falsch imitiert. Als Stängel steckt ein Holzstab (echt) im Blumentopf und in den wurden dann die Plastikblätter (von den chinesischen Kindern) eingesteckt. Verwirrt mich und beim Gespräch dann kann ich mich gar nicht wirklich konzentrieren.

Advertisements

Eine Antwort to “Gefälschter Baumhanf”

  1. Was ist das für ein Firma? Kaputtnick GmbH?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: