Zum Festschmaus

Gestern zu spät nach Hause gekommen, um noch wo was einkaufen zu können. Heute hindert mich der böse Migränezwerg daran, die Wohnung zu verlassen (besser hier, denn in Venedig). So hab ich nicht mehr viel zum Fressen im Schrank. Als Alternative fällt mir ein, dass ich mich wo zum Essen einladen lassen könnte. Dabei muss ich leider feststellen, dass ich weniger beliebt bin, als angenommen. Meine SMS wird nicht beantwortet (vielleicht hätte ich auch zwei schreiben sollen). So gibt es also Nudeln mit ein wenig Käse, danach Schokolade.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: