Arschloch Kaffeetröpfler

Kaffee machen mit dem Espressokocher. Normalerweise muss man einfach warten, bis es blubbert, dann ist fertig. Nun habe ich aber die verbrannte Dichtung ausgewechselt (übrigens ein schweres Unterfangen, eine Dichtung für den Espressokocher zu finden). Und seither sprudelt der Kaffee nicht mehr adäquat aus dem Rohr, er tröpfelt nur so dahin unter ständigem Blubbern (und es dauert ewig, bis ich endlich mein Gebräu trinken kann). Ich kann mir keine Erklärung abgeben, warum das nun so ist. Erstaunlich. Ärgert mich. Wenigstens das schlimmste Problem, das ich bisher heute hatte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: