Steht auf und wehrt euch, Bürger

Sage und schreibe viermal habe ich heute Bus oder Tram so verpasst, dass ich das Gefährt zwar gesehen habe, es mir aber trotzdem vor der Nase davongefahren ist. Wird mit der Zeit etwas ärgerlich. Beim letzten Umsteigen dann, sagt mir die elektronische Information, dass ich nun noch vier Minuten zu warten habe. Geht ja noch. Tatsächlich kommt das Tram dann bereits nach dreissig Sekunden und fährt dann zu früh los (und ich sogar drin; Hurra!). So hätte ich mich fast wieder versöhnt mit der BVB, lese aber zu Hause, dass sie finden ihr Maskottchen wäre nicht mehr zeitgemäss und sie dieses nun in den Ruhestand schicken wollen. Obschon der BVBär ein eher dämliches Maskottchen ist (ich kenne zwar gar keine undämlichen Maskottchen), finde ich, dass sie das doch nicht machen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: