Schirm

Als ich gestern am späteren Nachmittag auf dem Weg zur Kneipe war, war das Wetter noch regnerisch. So hatte ich einen (zufällig im Fundus ausgewählten) Schirm dabei. Dann festgestellt, dass der zwar noch schützt, seine besten Jahre aber hinter sich hat. So liess ich den Schirm absichtlich in der Kneipe liegen. Beim Gehen werde ich vom Chef darauf hingewiesen, dass an meinem Platz noch ein Schirm liegt. Darauf antworte ich, dass der Müll ist und nicht mehr wirklich funktioniert, bei dem Wetter ist es aber kein Problem, den liegen zu lassen, der kommt bald weg. Wird akzeptiert.
Heute komme ich wieder an der Knelle vorbei und Peter zitiert mich zu sich. „Also dein Schirm… Der geht nicht mal mehr zu“. Ich stelle fest, dass er ihn behalten hat. Scheint ihm zu gefallen, hat ihn sogar drinnen aufgehängt („passt zur Kunstmesse“). Lobenswert auch, dass „Swissair“ drauf steht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: