> 2000 Höhenmeter

Ich dachte, ich könnte wieder mal auf den Grossen St. Bernhard. Wenn mir die Raiffeisen nicht den Museumspass zur Verfügung stellen würde, hätte ich etwas länger pennen können, da die Museen aber eh auf dem Weg lagen, bin ich etwas früher auf nach Martigny. Dort zuerst ins Bernhardiner-Hundemuseum, was dann nicht sehr spannend ist, die Welpen sind gar noch nicht dort anzutreffen, die erwachsenen Hunde hängen etwas gar lethargisch in ihren Zwingern rum. Die Fotos im ersten Stock dann aber interessanter (z.B. der Elefant, der 1935 über den Grossen St. Bernhard gejagt wurde, um zu beweisen, dass es möglich ist, die Alpen mit Elefanten zu überqueren; übrigens gilt es als recht sicher, dass Hannibal den Alpentransit woanders bewerkstelligt hat). Und eigentlich ging ich nur hin da, weil die Fondation Gianadda gerade daneben ist. Habe gedacht, eine Stunde reicht mir gut für das Museum. Weit gefehlt. Ist riesig, grossartig! Z.B. nur im Skulpturenpark im Garten könnte ich über zwei Stunden verbringen. Dann hat es so ein Hinterhaus, wo zur Zeit eine Spezialausstellung zu Leonardo da Vinci ist. Irgendwer hat sich die Mühe genommen und Modelle zu den Erfindungen aus Leonardos Skizzenbuch gebaut. Welch ein Spass! Dann muss ich aber leider schon weiter, weil ich sonst den Bus auf den Pass verpasse. Und dabei reicht es mir gar nicht, die Bilder anzusehen, die bestimmt auch sehr nett wären (gut, ist die Gegend um Martigny interessant, so kann ich wieder hin). In der Höhe oben dann auch spitze (zwar etwas seltsam, so Schnee um diese Jahreszeit, wenn auch nur spärlich).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: