Immerhin eins von zwei erledigt

Zwei Dinge heute auf meiner „Ums-verrecken“-To-Do-List:
1. Comic für Lettland. Redaktionsschluss war eigentlich Anfang September. In meiner Welt hab ich gedacht, das wär Ende September, kriege zum Glück noch ein „wo-ist-dein-Scheiss?“-Mail. Heute erledige ich das wieder einmal sehr gut. Dazu baue ich, um Fälschungen vorzubeugen, absichtlich einen Fehler in ein Bild ein. So ist da nun eine Blume ohne Stiel zu sehen. Find ich wahnsinnig gut (Comic übrigens auch).
2. Ich will den jährlich wiederkehrenden Dämon Steuererklärung abschütteln. Dabei bemerke ich, dass mir noch ein Wisch von der Bank fehlt, ohne den geht es nicht. Entweder ich suche den jetzt (sollte noch irgendwo sein), oder ich mache es einfacher und rufe morgen ganz freundlich die Bürokraten an (mein Favorit).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: