Ich glaube, die wissen gar nicht, was ich tue

Wer hat mich wohl da verpfiffen. Ich kriege einen Brief, der dermassen förmlich aussieht, dass ich Angst habe ihn zu öffnen. Drin steht dann u. a. „sie nehmen in ihrem Schaffen immer wieder Themen auf, die in engem Zusammenhang mit Solothurn stehen“. Wusst ich gar nicht. Des weiteren irgendwas blabla und die Frage, ob ich denn Lust hätte, zu einem literarischen Projekt zwei Seiten beizusteuern. Unterschrieben dann vom Chef vom Amt für Kultur und Sport Solothurn. Da ich in Solothurn aufgewachsen bin, macht das dann schon ein wenig Sinn, obschon das Thema bisher in meinem Werk aussen vor bleiben musste. Vielleicht nehmen die dann auch zwei Seiten Comic für das geplante Buch. Wenn nicht, schreib ich denen gerne auch irgendwas zusammen (wird sogar entlöhnt, für meine Verhältnisse fürstlich). Werd morgen mal die – aus organisatorischen Gründen – gewünschte Anmeldung absenden.

Eine Antwort to “Ich glaube, die wissen gar nicht, was ich tue”

  1. Unbedingt den Comic was es in G. zu sehen gibt einsenden. Übrigens: der Kanton Solothurn sucht immer wieder verzweifelt nach Leuten, den er einen der zahlreichen Kulturpreise verleihen kann….wär doch was für dich. Ich habe dich nicht verraten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: