Kissendilemma

Ich habe fünf Kissen in drei unterschiedlichen Grössen. Soweit bin ich zufrieden. Aber sehr doof, wenn ich die Kissen neu beziehen will, denn die Bezüge lassen sich farblich nicht wirklich unterscheiden, und erst sieht es meist so aus, als ob es gehen würde, geht dann aber doch nicht so wirklich, ein 40×60 Kissen in einen Umschlag zu packen, der für 50×50 gedacht ist. Mir fallen zwar gleich ein paar Lösungen für dieses Problem ein, wäre aber entweder mit Aufwand oder mit Geld ausgeben verbunden. So bleibt es nun so, wie es zur Zeit ist und mir wohl nichts anderes übrig, als mich die nächsten paar Monate noch über dieses Problem zu ärgern.
Kissen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: