Was macht eigentlich … ?

Ich versuche ja, wieder etwas mehr zu unternehmen, als den ganzen Tag fernzusehen. So fand ich, ich könnte heute nach Domodossola. Dort war ich zwar schon gefühlte 200’000-mal, doch hab ich auf einer Karte gesehen, dass es interessant sein könnte, wenn ich beim Bahnhof hinten raus gehe, weil da ein paar Bächlein zusammenfliessen. Hin da. In Domodossola ist dann ärgerlich, denn es regnet (das nächste mal die Regenwahrscheinlichkeit von 50% besser nicht ignorieren). Ich gehe irgendeiner Schnellstrasse entlang, von Fluss ist nichts zu sehen. Ich sage mir „Das war jetzt wirklich eine Scheissidee“ und gebe mein Vorhaben schnell auf, damit ich einen Zug Heim habe (bei gutem Wetter hätte ich evtl. etwas mehr Ausdauer gehabt und meinen Aufenthalt verlängert). Zurück zum Bahnhof, in die Kneipe, wo ich sonst auch immer meinen Kaffee trinke. Dort ist komisch, weil Plakat. Verwirrt mich, dass die Italiener am Internationalen Frauentag eine „Festa della Donna“ veranstalten, an der Rocco Siffredi der Stargast ist. Vielleicht ist der zwar in der Zwischenzeit ein Feminist geworden. Weiss nicht, hab sein Karriere die letzten paar Jahre gar nicht mehr verfolgt (und trau mich nicht, ihn zu googeln). Wär vielleicht spannend gewesen, hin zu gehen.
IMG_6914

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: