Erst hat’s nichts gebracht, dann hat’s nichts gebracht

Wenn ich einfach so in meinem Müll umher wühlen müsste, sollte man mir viel Geld bieten dafür. Wenn ich aber das Gefühl habe, dass ich den 22%-Gutschein für meinen nächsten Einkauf am Flughafen im Duty-Free-Shop da reingeworfen habe, dann suche ich so lange, bis ich zu Schichten komme, die noch vor dem Urlaub stammen. War dann ernüchternd erfolglos, schliesslich finde ich den Gutschein doch noch im Koffer fürs Handgepäck. Und das war dann auch für nichts, denn auf dem Zettel steht, dass der Gutschein nur an dem Tag gültig ist, an dem ich ihn bekommen habe.
muellwuehl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: