Auf dem Amt, dann nochmal auf dem Amt, danach nochmal

Da hatte ich gleich zwei Arbeitslosentermine heute. Der erst war der normale auf dem Amt. Ging noch. Dann am Nachmittag ein weiterer Termin an einer anderen Stelle. Da hab ich ja bereits ein Ahnung davon, wie man sich so etwa verhalten soll. So stelle ich dar, dass ich überhaupt nicht bereit bin, irgendeine Stelle als „Wiedereingliederung“ zu besetzen, ohne dazu irgendwie entlöhnt zu werden (gibt es, hab ich sogar schon gemacht, bringt überhaupt nichts). Aber so Kurse (sag ich) find ich gut, die nutzen auch was (sie nutzen meist tatsächlich was). Der Beratungsmensch scheint einigermassen zufrieden mit mir. Dann meldet er mich aber spontan für etwas 300 Kurse an (so war das echt nicht geplant). Zuerst soll ich zur Standortbestimmung, die ärgerlicherweise bereits am späteren Nachmittag stattfindet (und so spontan fällt mir nichts ein, was ich gerade unabdingbar machen würde, so sage ich zu). Hat dann aber zur Folge, dass ich im Industriegebiet etwa 90 Minuten Zeit habe. Wenigstens ist der Brüglinger Park in der Nähe, So kann ich etwas spazieren gehen. Und es wär recht cool dort, bin aber etwa ein paar Tage zu früh, so richtig blühen will das Zeug noch nicht (Plan für nächste Woche). Und ich kann mir wieder den Margaretha-Merian-Burckhardt-Erlebnissteg ankucken gehen, der Name ist allerdings wirklich das beste daran. Dann zurück zur Standortbestimmung. Dort muss ich dann Sätze wie z.B. „ich beobachte gerne und analysiere“ mit Antwortmöglichkeiten von „stimmt absolut“ bis “stimmt überhaupt nicht“ bewerten. Wenigstens ging’s nur 20 Minuten. Die Aussage „Beruflicher Erfolg ist für mich wichtig“ habe ich übrigens mit „stimmt überhaupt nicht“ beantwortet.
ErlebnisstegII

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: