Am Tiber

Der Beginn meiner Rom-Reise war sogar noch besser als sonst. Ich sage, dass ich ja bereits wieder am Montag Heim fliege, werde aber darauf hingewiesen, dass ich doch gemailt hätte, dass ich bis Dienstag bleibe. Ich schaue das auf meinem Flugticket nach und finde heraus, dass ich tatsächlich erst dienstags fliege. Cool. Ein Tag mehr in Rom als geplant. So kann ich einiges anschauen gehen, was nicht wirklich geplant war. Z. B. Santa Croce in Gerusalemme. Schon die Kirche ist an und für sich nicht übel, dazu kommt, dass darin die wichtigsten Reliquien des Christentums aufbewahrt werden, als da wären, Jesu Nagel, Jesu Schwamm und Jesu Dornenkrone (Teile davon). Dazu noch der Finger vom Ungläubigen Thomas, mit dem er in der Wunde gebohrt hat. Muss man allerdings nicht wirklich gesehen haben.
Sonst lese ich noch etwas nach, was es denn sonst noch so gibt da und stosse so auf San Clemente. Eine Kirche, die wohl in jeder anderen Stadt eine der Hauptattraktionen wäre, in Rom läuft die unter „ferner liefen“. Denn unter der Kirche aus dem 12. Jahrhundert ist eine begehbare Kirche aus dem 4. Jahundert und unter dem ist dann noch irgendein noch älterer Kultbau, den man auch anschauen gehen kann. Ich habe mich darin etwas verlaufen.
Und interessant war am Sonntag. Ich sehe vom Tram aus, dass vor San Giovanni ein paar tausend Leute stehen. Ich denke mir, dass da bestimmt etwas tolles passieren muss und mische mich unter die Menschenmenge. Aufs mal kommt dann der Papst. Er steht weit weg, oben auf dem Kirchenbalkon und redet zum Glück nur etwa fünf Minuten. Leider hab ich ihn nicht verstanden, ausser „buona notte“. aber ganz nett, wenn man so ohne irgendeinen Plan gehabt zu haben den Segen vom Papa kriegt.
Sonst wie immer sehr viel erlebt und gesehen in Rom. Zum Teil etwas ab von den üblichen Touristenrouten. Forte (schön, das gesehen zu haben ohne Comic-Festival; Band war allerdings schlecht), Trastevere, Tiberinsel, Quadratkolosseum, der grosse Friedhof, der nichtkatholische Friedhof, das Meer und wo man sonst so vorbeikommt.
IMG_7369 IMG_7377 IMG_7379 IMG_7383 IMG_7389 IMG_7399 IMG_7424 IMG_7448 IMG_7452 IMG_7467 IMG_7483 IMG_7493

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: