Reich wird keiner davon

Immer wieder sehr grossartig und verwirrend am Erfindersalon in Genf. Weiss zwar nicht, ob dann eine Neuerung wirklich den grossen Durchbruch schaffen wird. Der Entwickler vom „Two phase return to zero asynchronous transceiver“ hat mir seine Erfindung sogar erklärt, weiss aber trotzdem nicht, für was das nun gut sein soll (und es lag nicht an meinem Englisch).
Uns sonst habe ich es in Genf endlich vors Hotel Beau Rivage geschafft. Wollt ich schon seit Jahren sehen. Ein gefährliches Pflaster! Kaiserin Sissi hat dort übernachtet und wurde am nächsten Tag erstochen. Uwe Barschel legte sich da in die Badewanne und rupms, war er tot. Geht da nicht hin.
Und hier ein paar Fotos von den Erfindungen. Fragt mich nicht, was das alles nutzen soll.
IMG_7495 IMG_7496 IMG_7497 IMG_7498 IMG_7499 IMG_7500 IMG_7501 IMG_7502 IMG_7503 IMG_7504 IMG_7505 IMG_7506 IMG_7507 IMG_7508 IMG_7509 IMG_7510 IMG_7511 IMG_7512

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: