Und jetzt bleibe ich eine Weile daheim

Ich hatte ein Glück mit dem Wetter in Brighton. Fast schon schade, dass mir schwimmen zuwider ist. Ich habe mich sehr gut mit der Katze angefreundet, vielleicht war sie auch nur sauer auf mich, weil ich auf ihrem Platz gepennt habe und so ist sie deshalb jede Nacht auf mich draufgelegen. Und weil ich die Stadt schon etwas kenne, habe ich mir den DaySaver gegönnt und bin die Küste mit dem Bus rauf und runter gefahren. So bin ich in Peaceheaven gelandet, wo es gar nichts gibt, die Englische Vor-Vorstadt ist erstaunlicherweise einiges unhässlicher als erwartet, auch die Steilküste ist sehenswert. Dann Richtung Osten bis Southwick. Strand dort sieht eigentlich genau gleich aus wie in Brighton selber, aber menschenleer. Wohl deshalb, weil man erst einen Werftkanal überschreiten muss. Zurückkommen war dann etwas mühsam, weil ein Schiff raus- und eines reingefahren ist. Dauert schon so seine dreissig Minuten und nach fünf hätte man es eigentlich gesehen gehabt.
Beim Hunderennen dann verwette ich erstaunlicherweise nicht mein ganzes Geld, der Verlust hält sich in Grenzen, zwei- von etwa achtmal gewinnt sogar die Töle, auf die ich mein Geld gesetzt habe (mit Quoten von etwa 1:1.68).
Und noch mein Geheimtipp für England: falls irgendwer die Gelegenheit hat, ein Harveys aus Lewes zu trinken, soll das unbedingt gemacht werden, so etwa das beste Bier, das ich je gehabt habe (und es war bisher nicht wenig)..
Dann kam ich Heim und musste schon bald weiter nach München, denn da war ja der Fussball. Hui. Endlich einmal ein richtig, richtig gutes Spiel. Bin ich mir gar nicht gewohnt. Auch wenn die meisten Tore hart an der Grenze zum Erlaubten waren, verdient war es schon.
IMG_7554 IMG_7567 IMG_7575 IMG_7577 IMG_7584 IMG_7591 IMG_7602 IMG_7605 IMG_7618

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: