Blöde Mühle

Es soll schlau sein, wenn man seine zahlreichen Dateien nicht auf dem Desktop abspeichert (verlangsamt das System), sondern dort nur Verknüpfungen ablegt. Doof aber, wenn ich dann einen Ordner umbenenne, denn der Name der Verknüpfung wird dabei nicht automatisch mitverändert, sondern bleibt so, wie er ist. Wenn ich nun also die Verknüpfung anwählen will, kommt eine Meldung im Stil von „Der Ordner, auf den du zugreifen willst, existiert gar nicht“. Ehrlich wäre etwas wie :“Man kann von einem Computer nicht mehr verlangen, als von den Leuten, die ihn programmiert haben; leider scheinen unsere Programmierer ziemlich doof zu sein. Tut uns leid. Dein Microsoft“. Dank meiner extremen Peppigkeit habe ich aber die recht uninformative Information richtig deuten können, die falsche Verknüpfen auf den Mond geschossen und eine neue (mit dem richtigen Namen; hurra) erstellt.
Verknuepfung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: