Internetidiotien

Ich schaue, ohne allzu grosses Interesse auf Internetauktionen, ob es denn noch billige Tickets für das Spiel der Champions League FC Basel – Schalke 04 gibt. Gibt es zwar schon, aber zu höheren Preisen, als es mir Wert ist. Sehr interessant ein Angebot, das mit „super fairer Preis“ untertitelt ist. Das Mindestgebot beträgt sFr. 60.-, das Originalbillet ist mit einem Foto abgebildet, darauf steht: „Preis: sFr. 30“. Habe mich immer noch nicht an die Bedeutungsverschiebung des Wortes „super“, wenn es um Fussball geht, gewöhnen können
Ansonsten noch auf dem Internet nach den genauen Umständen zu den „Protokollen der Weisen von Zion“ gesucht (bin am Eco lesen). Darauf auf eine sehr interessante Seite der „Zeugen der Wahrheit“ gestossen. Dort werde ich belehrt, dass die Protokolle eben doch echt sind, denn das wurde in den 30er-Jahren bewiesen. Kann man zwar wohl kaum für bare Münze nehmen, wenn zu dieser Zeit ein Beweis erbracht wurde, dass die Juden die Weltverschwörung planen. Ansonsten auch sehr viel auf der Seite (ich habe mich bisher etwa zwei Stunden hervorragen amüsieren können), und ich bin noch nicht annähernd durch. Es wir über das Fegefeuer berichtet, über den Irrglauben der Evolution, dazu ein paar Beweise, warum es Gott gibt, und vieles, vieles mehr. Ich mach mich jetzt an den Film „Warum der Koran nicht von Gott ist“.
Superfair

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: