Im Alpen-Duty-Free

Warum nicht ins einzige Zollfreigebiet des Landes? Die Geschichte dazu ist schnell erzählt: der Weg ist das Ziel. die Busfahrt rauf nach Samnaun hat’s in sich! Aussicht unbeschreiblich, sonst ist man froh, wenn im Tunnel (je 20 cm auf beiden Seiten, dazu Kurven) kein anderes Fahrzeug entgegenkommt. Das Dorf Samnaun selber dann zum Schreien. Wer macht denn so was? Zugepflastert mit Zollfreiläden. Wenigstens die Berge recht imposant. Sonst fühl ich mich eher wie in der Abflughalle vom Flughafen. Hab dann freilich schon überlegt, ob ich mir die 300 kg Zucker krallen soll, es dann aber sein lassen. So begnüge ich mich mit den erlaubten 10 Schachteln Zigaretten (3.80 das Pack) und erfreue mich, dass ich in einem der vielen Shops einen Enzianschnaps finde. Den nehme ich aus gleich vier Gründen mit:
1. Ist ein feiner Schnaps.
2. Die produzierende Destillerie macht feinen Grappa, so wird der wohl auch fein sein (ich weiss viel über Schnaps).
3. Habe Freude, dass auf der Etikette der falsche Enzian abgebildet ist; Enzianschnaps wird aus dem gelben, nicht aus dem blauen Enzian gemacht (wahrscheinlich weiss ich zu viel über Schnaps).
4. Ist billig (11.-).
Alles in Allem: da fragt man sich schon, ob das mit Samnaun seine Existenzberechtigung hat.
Also wieder auf die Heimreise gemacht. Dabei mir den Spass erlaubt, eine Stunde in Martina zu verblödeln. Dort ist der Name auch um einiges besser, als das, was einem dort geboten wird (ausser die Berge halt). Wenigstens schnell die Brücke über den Inn passiert und kann nun sagen, dass ich heute in Österreich war. Servus.
P1000267 P1000270 P1000272 P1000275 P1000276 P1000278 P1000279 P1000281 P1000286 P1000291

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: