Bei Gott, Fürst und Vaterland

Heute: Vaduz : Servette. Bin ich natürlich gerne dabei. Da ich weiss, dass es in Vaduz so ziemlich gar nichts gibt, überlege ich mir, wo ich auf der Hinreise einen lohnenden Zwischenstopp einlegen könnte. Die Wahl fällt auf den höchsten Wasserfall des Landes am Walensee. Der ist leider nicht so einfach mit dem Bus zu erreichen, ich wähle eine Route, von der es nur etwa zwei Kilometer zum Wasser sind. Klingt einfach, da es dabei auf dem ersten Kilometer etwa 250 Meter den Berg runter geht, leiden meine Knie. Doch mit etwas Schmerzen erreiche ich das Ziel. Ist dann schon nicht schlecht, habe es mir allerdings etwas imposanter vorgestellt. Die Sicht auf den Walensee während ich den Berg runtergetorkelt bin war besser, gar sehr gut. Beim Wasserfall habe ich dann gar nicht viel Zeit, nicht dass ich noch das Spiel verpasse. Zu Fuss zurück zur Bushaltestelle, wenigstens ist der Weg nun flach (und recht interessant; so eine schmale Strasse, die alle halbe Stunde die Richtung der Einbahn wechselt; keine Chance, dass sich da zwei Fahrzeuge kreuzen könnten). Dann Liechtenstein. Dazu muss ich was sagen: is voll für’n Arsch, das Liechtenstein. So jetzt ist es raus. Der Fussball beginnt dann unangenehm zackig. In der fünften Minute knallen die Liechtensteiner den Ball an den Pfosten, um denselben gleich im Nachschuss an die Latte zu pfeffern. Uff. Sonst geschieht schon ab und zu was, aber nicht besonders viel. Ganz OK, dass dieser Kick keinen Sieger hat. 0:0. Für den Fussball hat sich meine Reise heute nicht sonderlich gelohnt.
P1000316 P1000320 P1000321 P1000322 P1000327 P1000334 P1000338 P1000348 P1000357 P1000360 P1000369 P1000374 P1000380 P1000384

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: