Noch unter der Erde

Hab gedacht, ich gehe zur Safranblüte, vielleicht kann ich dann daraus etwas für die Zeitung machen. Zu diesem Zwecke früh auf, für den Umweg über Domodossola (blöde Idee). Dort festgestellt, dass es sehr trostlos ist im Nieselregen. Wenigstens den Dorfbettler gesehen. Um den habe ich fast ein wenig Angst gehabt, da ich ihn die letzten dreimal nicht gesehen habe. Allerdings kann ich ihm nichts geben. Selber schuld. Man soll mich nicht in der Kluft von Bayern München anschnorren kommen. Wenn er in einem Shirt von der AS Roma, Espanyol Barcelona oder Spartaks Jurmala gekommen wäre, hätten wir darüber reden können. Aber in der Montur gibt’s von mir leider nichts anderes als mitleidige Verachtung. Aber eben; Wetter sonst Kacke, also schnell wieder Weg. Zug hat dann Verspätung, so dass ich mein Postauto verpasse und mir eine Stunde in Brig um die Ohren schlagen muss. Ganz OK, eine Stunde da. Immerhin ist Sonnenschein. Stockalperpalast auch ein nettes Teil, nur etwas erstaunlich, dass im Wallis Cholera auf der Speisekarte steht. So bin ich doch nicht unglücklich, dort wegzukommen und den Bus nach Mund zu besteigen. Dort watschle ich zu den Safranäckern und – hahaha – wächst im Moment nur Gras da. Im Dorfladen erfahre ich dann immerhin, dass das Gewächs ein bisschen spät dran ist dieses Jahr. So hab ich zwar nicht gesehen, was ich eigentlich wollte, aber wenigstens erfahren (so Gratis-Broschüren), dass es da auch einigermassen interessante Wanderwege gäbe (zum Teil ~2 Stunden, das liegt noch drin), so werde ich mich wohl nächste Woche wieder dort hin aufmachen.
P1000390 P1000394 P1000402 P1000404 P1000406 P1000411 P1000416 P1000424

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: