Flatcakes

Wenn ich am Morgen etwas Zeit habe (also eigentlich immer), beginne ich den Tag gerne mit Pancakes. Keine grosse Kunst, die zu fabrizieren. Damit das Zeug dann fluffig wird, muss Backpulver dazu geschüttet werden. Ich schneide eine Packung vermeintliches (wohl) Natriumhydrogencarbonat auf, muss aber nach der Beigabe feststellen, das das Pulver heute verdächtig braun ist. Bei genauerer Überprüfung stelle ich fest, dass ich Trockenhefe beigemengt habe. Backpulver habe ich dann gar nicht mehr daheim. So versuche ich, die Pancakes mal ohne Backpulver zu fabrizieren. Ging zwar schon, besonders fein war’s aber nicht.
Flatcakes

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: