Blödes Gewürz

Zwar habe ich Dill im Gewürzregal stehen, brauche ihn jedoch fast nie. Heute wollte ich. Wollte. Denn irgendwie kommt nichts aus dem Glas raus und als ich es Näher untersuche, stelle ich fest, dass einerseits das Verträglichkeitsdatum um ein paar Monate überschritten ist (mir egal) und dass Viecher drin sind (mir nicht egal). Viecher zwar alle tot, aber nicht mehr besonders gluschtig. So gab’s den Gurkensalat ohne Dill. War trotzdem ganz gut.
Dill

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: