Richtige Zeit, falscher Ort

Da war ich heute um 10:30 im Kantonsspital. Das Aufgebot habe ich nicht allzu genau angeschaut, wird wohl Physiotherapie sein. Ich warte so 15 Minuten und gehe mich dann erkundigen, ob ich denn richtig bin. Wir stellen fest, dass ich nur einigermassen richtig bin, denn eine volle Stunde zu früh. Ich will erst die Zeit nutzen und mir ein Buch kaufen gehen, erkundige mich aber erst noch im Klinikum I (liegt auf dem Weg zur Buchhandlung; die Physiothearapie hat nicht alle meine Spitaldaten; fick dich, Datenschutz), ob ich denn sonst irgendeinen Termin hätte (da kann man schon die Übersicht verlieren, wenn man guter Kunde ist von neurologischer Poliklinik, traumatologischer Chirurgie, Röntgenabteilung, Physiotherapie, und sonst noch ein paar). Und dort bin ich sogar richtig (wenn nun auch etwas zu spät). Dann darf ich röntgen gehen und danach gibt es gar noch eine Sprechstunde. Juhui kommt alles gut mit meinem zertrümmerten Oberarm (geht allerdings noch etwa drei Monate, bis wieder voll einsatzfähig), leider dann die Physiotherapie verpasst.
warten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: