Beknacktes Pflanzenreinraus

Selten, dass ich Fehler mache, kann aber schon mal vorkommen. Und darum geht es heute. Normalerweise stellt man den riesengrossen Blumentopf erst auf einen Untersatz, bevor man ihn mit Erde füllt, sonst suppt das Wasser unten raus und igittigitt. Ich habe dummerweise gedacht, das wird schon gehen und den Topf in Übergrösse mit Erde und Gewürzscheisse gefüllt. Ging aber nicht meinen Wünschen entsprechend. Nach jedem giessen kam eine kleinere Überschwemmung. Das hat meine Angst geschürt, dass das darunterliegende Holz irgendwann faulig wird, zusammenkracht und das gibt ’ne Riesensauerei. So bin ich heute den Pflanzentopfuntersetzer (etwa 8 auf 4 Meter) kaufen gegangen. Dann aber das Problem, dass ich den Blumentopf gar nicht mehr hochheben konnte, weil vollgefüllt und ungeheuer schwer. Also Gartenarbeit. Erst Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Salbei und kubikmeterweise (etwas übertrieben) Erde ausgegraben, damit ich die Kiste hochstemmen kann (der Rosmarinbaum durfte sogar noch drin bleiben, weil ich so stark bin). Nun sitzt der Topf zwar so, wie ich mir das Wünsche, glaube aber nicht, dass die – eben nicht wirklich umgetopften – Gewürze das überleben werden. Und die Riesensauerei auf dem Balkon habe ich dazu gratis obendrauf bekommen.
umtopf

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: