Der Geist aus der Kaffeekanne

Vor ein paar Wochen habe ich meine Kaffee-Gewohnheiten geändert. Statt der mittleren, mache ich mir morgens nur noch die kleine Espresso-Maschine. Nun in den mittleren Espresso-Kocher geschaut. Boääh! Hab den wohl, nicht richtig ausgekippt. Hat sich eine ordentliche Pilzschicht gebildet (grün). Kann nun aber sein, dass ich vielleicht doch mal wieder mehr Kaffee will, als nur einen kleinen. So spüle ich die Kanne aus. Dann wird’s widerlich! Die Pilzschicht ist dermassen dick, dass die sich nicht so wirklich mit dem Wasser verbinden kann und sich um mich herum ein Nebel aus lauter Pilzsporen bildet. Pfui, pfui, pfui.
Kaffegeist

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: