Bei den Römern

Mit dem Schiff in den Aargau. Ein Ausflug, der recht Spass machen kann (auch wenn es zu Fuss etwas gleich schnell wäre, weil Boot fährt flussaufwärts und zwei Schleusen). Natürlich etwas blöd, wenn man zu dritt unterwegs ist, und alle meinen, der andere kümmert sich schon um das mit dem Ausstieg, weil so fährt man dann aufs Mal bis nach Rheinfelden statt Kaiseraugst. Wir haben’s aber überlebt (Stimmung hat nicht gelitten unter dem Vorfall) und fahren mit dem Zug zurück. Dort der Höhepunkt des Tages, der Mueller giesst das Römische Amphitheater. Sehr gut. Danach wieder ein Tiefschlag; er muss so was wie arbeiten, erklärt uns den Weg, wie wir zurückkommen. Wieder meinen alle, der andere hört schon zu. Zwar auch das geschafft, aber der Abstecher in die Römische Kloake wäre bestimmt nicht nötig gewesen. Noch sonst etwas wirres Umhergegehe, es dann aber doch noch geschafft an den Rhein zu kommen. Die andern gehen gar schwimmen. Ich immerhin meine Füsse in den Rhein zu tauchen (meinen ganzen Körper zu wassern trau ich mich nicht). Schön dort am Rhein.
P1030372 P1030375 P1030378 P1030382

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: