Auf der faulen Haut mit etwas Geld auf der Seite

Die Kreditkarte benutze ich nicht mit besonders viel Freude.Denn da kann ich gerne die Übersicht verlieren (auch wenn ich die noch nicht abgebuchten Beträge einsehen kann; schon gut, das Internet). Heute schaue ich mir meinen Kontostand an. Kreditkartenschulden sind abgebucht. Geil! Schon schlimm, aber gar nicht so schlimm. Denn Island war ja teuer (und meist mit der Kreditkarte bezahlt), und nun sehe ich, dass das meiste von Israel auch bereits abgebucht ist (die noch ausstehenden 37.50 werde ich spielend überleben). Und ganz gut, dass ich die nächsten Tage gar keinen Flug buchen muss (mal sehen; vielleicht ist mir ja mal langweilig, dann schau ich gerne auf EasyJet und wen der Preis dann stimmt kann ich meist nicht widerstehen). Denn eigentlich bin ich ganz froh, dass ich nun ein paar Tage gar nicht in die Ferien fliegen muss. Das heisst, ich werde hier faul rumliegen. Sehr gut.
Geliege

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: