Auf dem Juragrat

Ist dann eigentlich immer so, dass ich an Heiligabend irgendwo in Solothurn auf alte Freunde treffe, dann wird gesoffen, noch mehr gesoffen und dann noch mehr. Unvernünftig aber amüsant (spüre gar zwei Tage später noch einen leichten Kater).
Und da das in Solothurn nur noch verschwommen präsent ist, hier ein paar Bilder von der Wanderschaft am 24. Dezember. Hart, wenn der Wanderfreund findet, alles unter vier Stunden ist keine Wanderung, sondern ein Spaziergang. Aber viel Aussicht geniessen können auf dem Weg vom Passwang nach Langenbruck. Teils gar mit den Alpen ganz weit hinten.
P1050498 P1050500 P1050501 P1050502 P1050510 P1050512 P1050521 P1050522 P1050523 P1050529 P1050531 P1050534

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: