Viel gemacht

Es war gut, die letzten paar Tage, aber geschäftig. Erst das Wochenende am Fumetto, wo ich nichts Neues mache, mir aber ein gutes Arbeitszeugnis verdient habe. Dann zwei Nächte Besuch aus HH; kauft dem Moritz seine Kafka-Interpretation, sehr empfehlenswert (und war doch sehr nett, dass wir heute in den Comix-Shop Basel gezogen sind, weil dort steht es ganz zuvorderst). Gestern der Dreiländerspaziergang über St. Louis-Petite Camargue-Hunigue-Weil-Basel, was ich gerne sonst wieder mal machen werde (mit vielen Vögeln). Und heute am Abend noch ein Hirnscan zwecks irgendeiner Studie und jetzt bin ich müde und mag gar nicht über die vielen Ereignisse der letzten Tage berichten.
P1060387

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: