Zeitverschwendung

Ich habe noch nicht das Gefühl, dass die Maschinen die Kontrolle über die Menschheit haben. Vielmehr habe ich den Eindruck, dass die Menschen, welche die Maschinen programmieren die Kontrolle über die Menschheit haben.
Da wurde ich seit ein paar Tagen in der Taskleiste darauf hingewiesen, dass ich mir das neue Windows 10 reservieren lassen kann. „Windows 10“. Da scheint sich Microsoft selbst eingestanden zu haben, dass Windows 8 absoluter Schrott ist, so wird die Version 9 gleich gänzlich übersprungen, um zu zeigen, dass es nun besser werden soll. Nun will ich aber Windows 10 nicht. Wirklich nicht. Ich habe mittlerweile #7 begriffen und weiss, wie damit umzugehen ist. Dermassen ärgerlich, dass jedes Programm oder Betriebssystem andauernd „verbessert“ werden muss. Ich verbringe einen nicht unerheblichen Teil meiner Computerzeit damit, mich in die – unter dem Stich eben doch nicht – verbesserten Programme einzuarbeiten. Und ein Symbol, das mich täglich nervt, weil es mir etwas anpreist, was ich überhaupt nicht will, lässt mich die Leute verstehen, die auf ihren Computer geschossen haben o.ä. Nach doch nicht unerheblich zeitaufwendiger suche nun doch einen Weg gefunden, dass unnütze Windowas 10 Symbol zu entfernen: Systemsteuerung -> blablabla -> Updates-> Update für Windows  (KB3035583) -> Update deinstallieren. Klingt jetzt nicht so kompliziert, aber bis ich gefunden habe, wo das ist…
Nun immerhin Ruhe von dem Dreck. Wahrscheinlich aber nur bis nächsten Dienstag, da macht mir Windows jeweils ungefragt ein Generalupdate.
Windows 10

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: