Mega Döner war leider geschlossen

Mein Wochenende war etwa so: am Freitag viel zu schnell viel zu viel getrunken. Samstag wollte ich es etwas ruhiger angehen, dann den S. gesehen, der hatte eine Flasche Jack Daniel’s dabei und so musste ich beweisen, wie erwachsen ich schon bin und wie viel ich vertragen kann. Lustig, aber etwas doof.
So waren die letzten paar Tage der Regeneration vorbehalten. Heute komme ich wieder aus dem Bett und besuche Lörrach, mit Mutter essen gehen.
Ich gehe danach gar ein bisschen einkaufen. Find ich zwar nicht besonders gut, aber nur so ein klein wenig. Macht ja nicht viel Sinn, wenn ich Sozialhilfe in der CH beziehe und die dann über die Grenze werfe, nur um ein paar Franken zu sparen; so rette ich zwar bestimmt nicht die Läden hier in Grenznähe, hab aber wenigstens kein schlechtes Gewissen. Hauptsächlich bin ich beim Shoppen in D auf der suche nach Produkten, die ich hier gar nicht kriege. Nach kürzerer Suche im Rewe im Milchpordukregal werde ich sehr erfreut: Skyr! Hab ich bisher nur in Reykjavik und Riga gesehen (Reykjavik nachvollziehbar, von dort kommt er/sie/es). Skyr ist recht geil, wenn auch nicht aktiv gesucht bisher. Irgendwas zwischen Frischkäse, Joghurt und Quark (kling jetzt nicht so lecker). Freue mich aber auf die vier mir noch verbleibenden Becher.
Und: Vegetarier: Solltet ihr bei dem lecker Dönerspiess nicht doch eure Ernährung überdenken? Sogar mir Warnlicht! Super.
P1080065

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: