Sollte ich vielleicht doch mal abklären lassen

Ich belüge mich ja selber und sage mir, dass ich nicht zu viel trinke, denn so etwa 6 Tage die Woche nehme ich gar keinen Alkohol. Wenn ich dann aber am Saufen bin, kommt unbewusst die Meinung auf, dass ich irgendwas nachholen muss. Z.B. am Samstag. Karten spielen in Solothurn. Allein das schon eine gefährliche Aktion. Nach eigentlich genug Bier, kommt dann die Idee auf, dass Wodka jetzt super wäre. Wir sind zu Viert, irgendwer (ich?) meint dann, dass es besser ist, fünf zu bestellen, weil dann haben wir einem mehr. Der M. mag gar keinen Wodka trinken, so kommt es dann, dass drei Gläser Wodka vor mir stehen. Bravo! Dann bin ich sehr betrunken, verlasse die Kneipe fluchtartig, ohne die Zeche bezahlt zu haben (tut mir leid). Es zwar schon dorthin geschafft, wo ich schlafen wollte, auf dem Weg aber scheinbar hingefallen. Weiss nicht mehr so genau, aber wie kommt das Blut an meinen linken Arm? Vielleicht sogar zweimal (oder doch nur einmal, dafür aber ganz spektakulär) umgekippt, denn mein Steissbein tut auch weh. Kein Applaus.
Wodka

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: