Kürbis Overdose

Wetter gut, so will ich etwas raus. Nun hat es aber gestern geregnet, so kommen steile Waldwege nicht wirklich in Frage. So mache ich fast schon eine Stadtwanderung von Bottmingen nach Basel (kurz). Beim Wasserschloss Bottmingen gerate ich in einen Oldtimer-Treff. Bin ja sonst gar nicht der Fan von motorisierten Untersätzen, antike Luxusschlitten sind aber schon recht geil. Allerdings nicht so geil, als mich das all sehr viel Zeit gekostet hätte. Etwas weiter weg von der Zivilisation kommt dann ein Schild mit der Aufschrift „Kürbismarkt“. Liegt eh auf meinem Weg, so gehe ich etwas Kürbisse beschauen. Ich bin dann ein klein wenig überfordert, bei einer Auswahl von über 200 verschiedenen Sorten. Hält mich länger auf, als all die Luxuskarossen. Die Wahl fällt schwer, ich kann mich nach langem Überlegen immerhin doch für zwei verschiedene Exemplare entscheiden (und glänze dabei nicht sonderlich durch Kreativität, Butternut gibt’s doch schliesslich in jedem Supermarkt).  Und jetzt ärgert’s mich, habe ich keinen Türkenturban genommen.
P1080430 P1080431 P1080432 P1080433 P1080434 P1080435 P1080436 P1080439

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: