Eine Katastrophe!

Wieder mal Lörrach. Ich gehe einkaufen, heute gar Produkte, die ich auch hier kriegen würde: Weisswürste. Die bekomme ich daheim aber nur im eingeschweissten Fünferpack und das ist mir zu viel, so gehe ich zur Fleischtheke. Zwei Stück. Reicht mir (könnte jetzt gar nicht sagen, ob das ein qualitativer unterschied ist, wenn ich frische kaufe; Weisswurst ist Weisswurst; hatte noch nie eine besonders Gute oder Schlechte). Dabei weiss ich wohl, dass man Weisswürste eigentlich nur in ungerader Anzahl verzehren sollte (ich schlimmer Finger). Dazu kaufe ich das Fleischprodukt zum Nachtessen (hihi). Mir sogar überlegt, ob ich die dann mit Kartoffelbrei zu mir nehmen soll, will das kulinarische Erbe Bayerns jedoch nicht zu sehr mit den Füssen treten und kaufe mir noch eine Brezn.
Auf dem Weg Heim liegt dann eine Badische Zeitung im Zug. Regionalteil Freiburg. Schlimmes Pflaster! Da ist tatsächlich ein Münsterwurststand abgebrannt! Ursache war eine Verpuffung beim Wechsel der Gasflaschen. Ich bin schockiert! Und muss mehr Lokalzeitungen lesen. Hat irgendwie Pfiff.
Wurststand

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: