Nicht schön. Einfach nicht schön

Man kann Basel als schöne Stadt bezeichnen. Da erstaunt es nicht nur mich, dass auf dem Marktplatz zwei Brunnen stehen, die völlig langweilig sind (ohne Jahreszahl, ich weiss aber, es war 1932). Ich habe Schweinetröge gesehen, die kunstvoller gearbeitet sind. Ich bin nun dem „Warum eigentlich“ etwas nachgegangen und hab dabei etwas gelernt, was ich gerne weitergebe (ich find’s interessant):
Da war der Plan von der Sandoz AG, der Stadt zum hundertjährigen Firmenjubiläum auf dem Marktplatz einen Brunnen zu schenken, es wurde sogar daran gearbeitet. Das war leider im Jahr 1986. Denn dann hat es gebrannt und die Schweizerhalle, war nicht sehr gut, der Rhein war nahe am Tod. Wenn dann die Sandoz einen Brunnen aufgestellt hätte, wäre der von der Bevölkerung wahrscheinlich mit den blossen Händen zertrümmert worden. So kam dann das Projekt nicht zustande (ein paar fertiggestellt Stücke sind übrigens heute im Kreuzgang beim Münster zu besichtigen). Frage: könnte sich irgendwer bitte darum kümmern, das der Marktplatz einen netten Brunnen erhält.
P1080823

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: