Konsum

Wie immer wurde ich letzte Woche abgezockt, als ich Druckerpatronen gekauft habe. Immerhin gab es dazu einen Gutschein für Möbel. Und mein Küchentisch nervt mich seit über 8 Jahren. Zeit, das endlich zu ändern. Wenn ich richtig Asche hätte, wäre ich schon lange bei einem Schreiner reingeschneit und hätte mir einen Masstisch aus Nussbaumholz (oder mindestens Kirsche) anfertigen lassen (das wär dann aber ein vierstelliger Betrag geworden). Leider jetzt nur Billig-Variante in Pratteln zum Tiptop Möbelgeschäft (Applaus für den Namen). Zuvor einigermassen informiert, was die überhaupt so haben. Tiptop drinnen ist dann natürlich Scheisse, aber nicht ganz so schlimme Scheisse wie IKEA. Es hat sogar einen Angestellten, der weiss, was in seinem Geschäft so verkauft wird (grosser Vorteil Tiptop). Ich erstehe einen Tisch, der bereits runtergeschrieben ist (Eiche, massiv, Polen), so wird mein Gutschein zur Makulatur. Aber immerhin: 200 statt 400, einiges mehr als die mir versprochenen 20%. Jetzt nur noch ein paar Tage auf die Lieferung inkl. Montage warten.
Tisch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: