Nidwalden

Auf die Berge mit der Seilbahn. Gar nicht so weit weg. Maria-Rickenbach. Nur drauf gekommen, weil ich gesehen hab, dass da eine Seilbahn rauffährt, die im GA inbegriffen ist. In Maria-Rickenbach gibt es kaum Einwohner, aber ein Kloster. Weil vor ein paar hundert Jahren ist da ein Wunder geschehen. Ein Schafhirte hat den Sommer über eine Marienstatue auf den Berg genommen und stellte sie in einen hohlen Ahorn. Als der Sommer vorbei war, liess sich die Mutter Gottes nicht mehr von ihrem Platz entfernen. Fertig. Ein Scheiss-Wunder (echt jetzt). Die Katholiken haben darauf ein Kloster dort oben hingestellt. Maria-Rickenbach hat eine sehr nette Aussicht zu bieten, auch all die Votivbilder (ex voto; Danke, Maria) in der Kirche lohnen den Besuch (jetzt aber nicht der Ort, wo man unbedingt hin muss).
Und wenn ich schon mal in der Nähe bin, mache ich auf dem Weg nach Hause noch einen Zwischenhalt in Stans, um das Winkelried-Denkmal beäugen zu gehen. Das hübsch, auch wenn die Winkelried-Geschichte absoluter Humbug ist. Tut mir leid, liebe patriotische Eidgenossen, das kann nicht sein. Weil bei der Schlacht von Sempach war es Waffentechnisch so, dass die Schweizer mit den Speeren gekämpft haben, die Habsburger waren alle nur mit ganz kurzen Schwertern (hihi) ausgerüstet. So ist es völlig unmöglich, dass sich einer ins Österreichische Heer geworfen hat, um seinen Kumpels eine Bresche zu schlagen. Jaja; da war man gut, aber nicht allzu exakt, als man 1848 ein paar Mythen gebildet hat. Sonst Stans auch nicht der Brüller, immerhin viele Lebensmittel aus Kunststoff in Übergrösse und 3D (hätte zwar noch ein bis zwei Museen gehabt, meine Lust auf „Kunst von lokal Künstlern zu Weihnachten“ oder so ähnlich war sehr klein).
P1090047 P1090048 P1090051 P1090053 P1090054 P1090055 P1090060 P1090074

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: