Schornsteinfeger zum Nichtstun verdammt

Angekündigt gewesen wären sie eigentlich um 7, haben mich dann erst um kurz vor 8 aus dem Bett geklingelt: Die Schornsteinfeger, die jährlich den Kamin reinigen. Nun hab ich aber gestern nicht sehr viel überlegt und die Heizung gar nicht runtergeschraubt. So eine überhitztes Ofenrohr kann man unmöglich reinigen, sie werden in den nächsten Tagen einen neuen Termin ausmachen. Sie sind überraschend freundlich und meinen, dass so was schon mal passieren kann (wahrscheinlich verbergen sie gekonnt ihre Meinung, dass der vor ihnen stehende Kerl wohl ziemlich doof ist; haben dann wenigstens was zu erzählen beim Abendbrot). Tut mir wirklich leid, hab echt etwas wenig nachgedacht.
Ich schaue mir den Aufgebotszettel noch mal an und sehe, dass ich da gar nicht informiert werde, dass ich die Heizung ausschalten soll. Das aber mehr, um wirklich sicher zu gehen, dass ich nun nicht noch was zahlen muss, weil die Typen wegen meiner Nachlässigkeit nochmal erscheinen werden müssen. Denn wenn ich nicht schriftlich darauf hingewiesen werde, kann ich’s ja nicht wissen, sagt der Idiot (letztlich auf einem Klo gesehen: „Nach der Benutzung der Toilette bitte spülen“).
Schornsteinfeger

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: