Braucht halt seine Zeit

Eine neue Matratze zu kaufen habe ich überraschend schnell hingekriegt. Länger hat es gedauert, die alte Gammelmatratze loszuwerden. Sperrgut. Der kommt nur einmal pro Woche, zudem muss der Abfall angemeldet werden, damit er auch abgeholt wird. Braucht dann ein paar Wochen, bis ich es schaffe, das umzusetzen. In der ersten Woche hab ich mir noch gedacht, dass so eine Altmatratze die Wohnsituation nicht sonderlich stört, so hab ich es bleiben lassen. In der zweiten Woche hab ich’s dann vergessen (hat tatsächlich nicht so gestört). In der dritten Woche war ich im Urlaub. In der vierten Woche hab ich zwar angemeldet, aber festgestellt, dass der Müllwagen nicht am Donnerstag, sondern bereits am Mittwoch kommt, so war meine Anmeldung zu spät. In der fünften Woche war dann überhaupt kein Sperrgut unterwegs. Langsam hat mich die Matratze doch zu nerven begonnen.
Und jetzt endlich, nach nunmehr 6 Wochen, hab ich es geschafft und die Matratze ist tatsächlich bei der Kehrichtverbrennung gelandet.
MatratzII

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: