Sporttag (passiv)

Nur die Hälfte der beiden Personen, die ich gefragt habe, ob sie denn mit mit mitkommen an die Frühjahrsschwinget in Oberdorf BL, kamen dann auch. Ein Schwingfest… Kann man ja mal machen. War dann nicht so cool, ich versteh nichts vom Schwingen. Hab aber immerhin gelernt, dass es nicht nur auf Sieg oder Niederlage ankommt, es gibt auch Punkte. Für einen gewonnen Gang gibt es 9.50 bis 10.00, für Unentschieden 8.50 bis 9.00, wenn man verliert immerhin noch etwas zwischen 8.25 und 8.75. Irgendwie komisch. Es finden jeweils drei Kämpfe gleichzeitig statt und ich hab echt nicht die Übersicht. Höhepunkt der Schwingerkafi. Freunde habe ich keine neuen gefunden (allerdings auch nicht gesucht). Wir sind recht schnell wieder weg. Weil wir aber auf der Zugfahrt hin in Bubendorf Hürden und Pferde gesehen habe, machen wir auf dem Heimweg noch einen kurzen Abstecher zum Springreiten. Das ist irgendwie auch doof, wenigstens sind die Mädchen dort hübscher. Und das Getränkeangebot besser. Kafi Supergump mit Aprikosenschnaps und einer gedörrten Aprikose drin. Drauf Sprühsahne und Schokosplitter.
Also; insgesamt nicht so meine beiden Sportarten, wenn ich mehr über die Getränke zu berichten habe als über die Wettkämpfe. Aber gut, hab ich das Zeug mal live gesehen. Nächstes mal wieder zum Fussball.
IMG_1104 IMG_1106 IMG_1109 IMG_1114 IMG_1126 IMG_1134 IMG_1136 IMG_1137 IMG_1138

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: