Wieder Goumois

Es ist ein schöner Fleck Welt, dort unten am Doubs in Goumois, wo ich jedes Jahr zum zelten mitgehen darf (dann aber doch nicht so schön, als dass ich durchs Jahr sonst mal hin müsste; drei Tage sind genug). Am Abend darf ich mich mit den Erwachsenen betrinken, durch den Tag darf ich machen, was ich so will. Die Wanderung in diesem Jahr war etwas hölzern, doof so ein Französischer Wanderweg. Der ist abschüssig und ungepflegt, wenn ich abrutsche lande ich im Fluss (nach etwa 5 Metern freiem Fall). So musste ich den Schwanz einziehen und den Rückweg antreten.
Sonst mache ich mich am Tag nützlich in Sachen Kinderunterhaltung. Da hab ich’s ja gut; so ein paar Stunden im Jahr sind ganz OK, mehr ist bestimmt anstrengend. Dazu bin ich Respektsperson und so Wünsche von mir wie „Jetzt lasst ihr mich alle für ein paar Minuten in Ruhe und haltet eure Fressen sonst knallt’s“ werden respektiert. Erfreut bin ich darüber, dass meine Idee, die Schokoladentaler aufzufessen und dann die leere Alufolie mit Senf aufzufüllen extrem gut ankommt. Ein grosser Spass! Dazu ein paar extrem gute Filme gedreht (neben „Kinder rennen in die Wand“ gibt’s jetzt noch viele weitere zukünftige Klassiker der Fimgeschichte).
IMG_1738 IMG_1744 IMG_1745 IMG_1754 IMG_1755  IMG_1764-Montage IMG_1768

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: