Gute Idee?

Auf den Besuch in der Fondation Beyeler hab ich mich richtig gefreut. Fischli/Weiss, dazu Calder. Calder bestimmt kunsthistorisch interessant dazu, mir aber Wurscht.
Und echt. Nicht alles, was aus Zürich kommt muss Scheisse sein. Echt geil (macht eine Fischli/Weiss Bildersuche). Dazu stelle ich erfreut fest, dass im Museum der Film „Der Lauf der Dinge“ in einer Endlosschlaufe gezeigt wird. Hmmmm… Da kommt mir ’ne Idee. Ich könnt mir mal wieder etwas Hasch besorgen, mir die Birne zukiffen und mich dann in der Fondation auf den Boden setzen (das darf man derzeit scheinbar), um mir immer und immer wieder den Lauf der Dinge anschauen. Hat noch Zeit bis zum 5. September.
Fischli_weiss

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: