Ätschi, bätschi!!!

Wenn die Schadenfreude nicht überwiegen würde, er würde mir vielleicht fast leid tun, der Christoph B. Weil da hat er vor sechs Jahren die Zeitung hier in der Stadt gekauft, macht seither damit hier seinen rechtspopulistischen Wahlkampf und buttert Millionen in sein Vorhaben. Nun heute Wahlen im Kanton und was hat’s genutzt? NIX!! Alles beim Alten geblieben (sogar leichte gewinne der Linken). HA HA!
Bleibt zu hoffen, dass der C.B. Nun endlich die Reissleine zieht, die Zeitung verkauft und ich wieder eine unabhängige Tageszeitung abonnieren kann.
wahlen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: