Geschützte Werkstatt Sozialamt Basel

So ’n bisschen Jet Set, weil ich war kurz für ’nen Sprung in Berlin. Berlin… Sorry, das so sagen zu müssen, aber Berlin ist ein Drecksloch. Entweder (Sauf-)Touristen, oder dann die Leute die dort wohnen. Und von den Leuten die dort wohnen, haben 90% das Gefühl, dass Berlin der tollste Ort der Welt ist, aber nur weil sie eben dort wohnen. Aber ich hab meinen Aufenthalt doch sehr gut geniessen können. Lag natürlich hauptsächlich daran, dass Mark E. Smith dort gespielt hat (Herta BSC – Mönchengladbach war auch nicht schlecht). Gute Zeit gehabt, ein paar nette Ecken lassen sich trotz allem finden.
Jetzt ein paar Tage daheim gerumfaulenzt.
Hab ja bisher verschwiegen, dass ich seit ein paar Monaten wieder ganz leicht am arbeiten bin. Nur so etwa 1 Tag pro Woche, das ganze in Zürich, ich helf da etwas die Datenbank fürs MS-Register aufzubauen (und wenn ich gesund wär, hätt ich den Job eh nicht bekommen). Ganz OK, so 20%, mehr muss echt nicht sein. Und jetzt nervt mich freilich das Sozialamt, weil ich denen gesagt hab, dass ich wieder am arbeiten bin (ich versteh all die Schwarzarbeiter langsam). Weil die wollten schon vor Monaten Unterlagen, wie viel ich denn bisher gekriegt hab. Mein „Vertrag“ ist aber so, dass ich erst ausbezahlt werde, wenn ich 100 Stunden abgearbeitet hab. Da hab ich angerufen und versucht zu erklären, dass ich mich dann melden werde, sobald ich Geld gekriegt habe. Der Mann hat gesagt „gut“. Und heute? Wieder ein Brief vom Sozialamt, dass sie Unterlagen über meine Verdienste wollen. IHR VERDAMMTEN, RIESEN ARTSCHLÖCHER!!!!!!!!!!!!!!!! ECHT! ICH MELD MICH WIRKLICH, WENN ICH KOHLE GEKRIEGT HAB!!!!!! HÖRT MIR DOCH BITTE, BITTE ZU!!!!!!!!!! ICH HÖR AUCH AUCH ZU!!!!!!!!!!! ICH HAB DERZEIT NOCH KEIN GELD VON DER UNI ZÜRICH GEKRIEGT!!!!! Ich bin von den Pissern abhängig (es ist nicht ein erster „Berater“, der scheinbar nicht zu brauchen ist) und muss noch freundlich zu denen sein. Aber wär ja schon nett, wenn sie mir evtl. ab und zu ein klein wenig zuhören würden. Würde mein Leben einfacher machen.
sozbrief

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: