Viel funktioniert hat bisher noch nicht heute

Posted in Ärger on 3. September 2016 by lueq

Ich habe mir den heutigen Tag etwas gemächlicher vorgestellt gehabt. So gegen Mittag mache ich etwas Abwasch und schneide mich dabei an einem Messer. Nichts übles, Pflaster drauf. Wär’s eigentlich gewesen. So etwa 10 Minuten später fällt mir ein, dass ich mich mit dem Messer geschnitten habe, mit dem ich gestern die Wurst gepiesackt habe. Hmmm… Etwas blöd von wegen Wundstarrkrampf, meine Impfung ist über 20 Jahre her. Ich kläre das noch telefonisch ab, so an einem Samstagnachmittag wird mir aber doch zur Sicherheit die Notfallstation im Unispital empfohlen (und ich bin ein Feigling und befolge den Ratschlag). In der Ambulanzstation kann ich dann über zwei Stunden warten (ich bin so was von selber Schuld, wollte seit etwa 6 Monaten meinen Tetanus-Status auffrischen gehen, das aber immer wieder rausgeschoben). Immerhin krieg ich meine Impfung und darf raus meinen eigentlichen Tagesplan erfüllen gehen. Heute der zweitletzte Tag der Fischli/Weiss-Ausstellung in der Fondation. Dort angekommen hat es erstaunlicherweise Millionen von Leuten. Weil heute die Vor-Vernissage für VIP/Museumsgönner/Arschlöcher/Vollspacken der Blaue-Reiter-Ausstellung. Da bin ich etwas verärgert, mit all den Leuten. Immerhin kann ich mich auch ohne Ticket zum Blauen Reiter reinschmuggeln (der Andrang war dermassen gross, dass Tickets gar nicht mehr kontrolliert wurden). Sehr schön bunt da. Unbedingt später mal noch hin.
Und zum Schluss klappt dann nicht mal die Tramfahrt nach Hause. Dort wo gebaut wird und die Strecke nur eingleisig ist wird gehalten. Dann die Durchsage: „Ich kann nicht weiter, da steht ein Tram im weg“. Schliesslich werden die Fahrgäste übers Kiesbett der Baustelle rausgelassen, nichts geht mehr. So etwa eine Stunde später bin ich aber irgendwie doch noch heimgekommen.
Tetanus

Ächz

Posted in Musik, Trinken on 2. September 2016 by lueq

Ich bin eigentlich zu alt dafür, zwei Tage hintereinander zu saufen. Kann aber vorkommen. Am Mittwoch war ich an einer Hochzeit (mich dort zwar selber eingeladen, dafür ein paar Bier mehr getrunken). Gestern dann mit dem Schiff von Zürich nach Wädenswil, dort mit Kumpels noch aus der Schulzeit in die Brauerei und gesoffen. Viel. Beides sehr gelungene Anlässe, jetzt bin ich aber schon so ein klein wenig lädiert. Die Zeit wird die Wunden heilen, heute lebe ich auf Sparflamme.
Immerhin mache ich etwas Organisationsarbeit. Weil The Fall spielt dann im November in Berlin und da muss ich schon hin. Flug gebucht (hin und zurück für 56 Franken; ein Witz). Juppie!
Brummgeschädel

Vor der Unterschriftensammlung Informationen einholen, bitte!

Posted in Allgemein on 31. August 2016 by lueq

Ich werde in der Stadt um eine Unterschrift gebeten. Es geht um irgendwas im Sinne von „Rechte für Primaten“. Ach so… die bösen Tierversuche, ich lass mich aber gerne von einer anderen Meinung überzeugen. Ich beginne das Gespräch, indem ich mich oute, dass ich öfters Medikamente nehme und weiss, auf welchem Wege die so etwa zustande gekommen sind (es ist mir bewusst, dass für meinen monatlichen Tysabri-Shot Tausende von Mäusen, Hunderte Hunde und ein paar Dutzend Makaken draufgegangen sind, was ich dem Unterschriftensammler allerdings nicht auf die Nase binde). Klar; es steht jedem frei, gegen Tierversuche zu sein, dann war’s das aber bitte mit Medikamenten.
Wir plaudern ein wenig. Ich muss bald feststellen, dass der Typ keine Ahnung vom Thema hat und sehr ideologisch angefärbt ist. Er kommt mit irgendeiner Studie aus den USA, die davon berichtet, dass es gar nichts bringt, Versuche mit Menschenaffen zu machen. Ööööhm.. Sorry; Menschenaffen? Bei seinem Unterschriftenbogen geht es um PRIMATEN. Doch ein rechter Unterschied. Etwas weiter blabla, er wird langsam verlegen und muss sich wohl eingestehen, dass er vielleicht gar nicht so gut informiert ist. Dann erzählte er, dass es in Basel insgesamt 182 Orang Utans, Gorillas und Schimpansen gibt, mit denen Medikamentenversuche gemacht werden. Ich muss mich entschuldigen, weil da ist es mir dann echt zu blöd geworden. Weil sorry; aber KEINE AHNUNG haben, und dann Unterschriften Sammeln gehen??? Da könnte er bestimmt besseres anstellen mit seiner Zeit.
Unterschrift

Schnurrt wie eine Katze

Posted in Allgemein on 29. August 2016 by lueq

Am Donnerstag hat mein Mixer seinen Geist aufgegeben. Mitten in der Arbeit zu stinken begonnen, dann einfach aufgehört. Nichts geht mehr. Ich gehe den Garantieschein suchen und bin ziemlich erstaunt, dass ihn finde. Etwas weniger erstaunt mich, dass die Garantie bis zum 09.09.2016 währt. Welch ein Zufall, dass der Mixer genau um das Garantie-Ende herum zur Schnecke geht. Der Begriff geplante Obsoleszenz fällt mir ein und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich dann in der Migros keine Garantieansprüche geltend machen kann, irgend eine falsche, nicht beweisbare Handhabe von meiner Seite können sie mir bestimmt unterstellen (zu viel Teig, zu lange laufen lassen, o. ä.). Zu meinem erstaunen werde ich dann Melectonics sofort (ohne irgendein blödes Gespräch) vor die Wahl gestellt, ob ich einfach nur das Geld will, oder mir den Kaufpreis auf meinen nächsten Einkauf anrechnen lassen will. Cool, ein Mixer fast zwei Jahre für umsonst brauchen können. Ich will dann das Geld.
Den neuen Mixer gehe ich im Manor kaufen. Da das Geschäft mit meinem toten Mixer einiges besser verlaufen ist als angenommen, verdopple ich dort meinen Einsatz und kaufe mir den Krups 3Mix 9000 zu 100 Franken. Sieht sehr gut aus. Schade hab ich jetzt gar nichts zum mixen/pürieren daheim.
Krups

Nachwuchs

Posted in Comic on 27. August 2016 by lueq

Da war vorgestern Besuch bei mir, so Familie mit Kindern. Die Kinder wie immer grosse Fans von mir, der Junge (acht?) beschäftigt sich dann etwas mit meinem rot/blau – Stift. Da gerade ein angefangener Comic von mir auf dem Zeichenpult rumliegt, beginnt er, mich zu kopieren. Gelingt ihm recht gut. Der Bunker, den man auch als Zelt missinterpretieren könnte, gelingt ihm fast besser als mir. Bei den Figuren nur noch ganz wenig Luft nach oben, für den ersten Versuch allerdings sehr ansprechend gelungen. Muss noch lernen, dass es gar nicht nötig ist, so was wie Daumen zu zeichnen, Frauen muss Lasse auch noch etwas besser üben.
Und weil ich das Werk dann geschenkt gekriegt hab (er kriegt dann den rot/blau-Stift; so was kriegt man halt einfach nicht in Hamburg), darf ich es nun ohne irgendwelche Copyright-Verletzungen auf dem Internet posten.
IMG_2319

Älter werden

Posted in Hölderlin sagt: on 23. August 2016 by lueq

Teleshopping! Der ärgerliche Dreck ist so etwa vor dreissig Jahren aufgekommen (glaub ich). Damals war ich noch frohen Mutes, dass sich die Scheisse nicht lange halten würde. Denn eingekauft wird nur von alten Leuten und die jungen schnallen ja, dass es da nichts brauchbares gibt, haben im Alter also gelernt, dass man NIE, NIE, NIE was über den TV kaufen darf. Der Lerneffekt scheint aber nur gering gewesen zu sein, während die Zeit die Alten dahingerafft hat, sind die Jüngeren mittlerweile alt geworden und scheinen nun auf Teleshopping reinzufallen. Schade. Noch schader, dass ich neulich tatsächlich irgendwas im Teleshopping gesehen hab, von dem ich gedacht hab, das ist evtl. gar nicht so schlecht (weiss gar nicht mehr was). Zwar noch weit entfernt vom Kaufentscheid, mit der Jugend scheint’s aber definitiv vorbei.
Alt_Lueq

28%

Posted in Allgemein on 22. August 2016 by lueq

Ab und zu nehme ich ja am Bahnhof / im Bus so ein Prospektli mit. Da hab ich neulich was von der steilsten Postautostrecke in Europa gelesen. Also auf zur Griesalp. Huppa! Echt beeindruckend! Und weil bei der Fahrt rauf der Wald recht spektakulär ausgesehen hat, geh ich dann zu Fuss runter und da ist dann fast noch mal besser. So mit Wasserfall und Wasserfall und Wasserfall. Und im Talboden unten ist dann immer noch gut, weil so mit See. Interessanter „See“. Erst 1972 entstanden (Bergrutsch, Damm), weil der Bach aber so viel Schutt mitschleppt, wird es den See gar nicht mehr lange geben. Cool!
Echt ein klasse Ausflug. Stimmung in den Alpen viel besser, als ich es mit Worten wiedergeben könnte (und wollte), auch war es in echt noch besser als auf den Bildern. Mein gutgemeinter Rat: geht alle mal hin da!
IMG_2202 IMG_2207 IMG_2210 IMG_2214 IMG_2217 IMG_2218 IMG_2226 IMG_2227 IMG_2229 IMG_2232 IMG_2236 IMG_2237 IMG_2238 IMG_2239 IMG_2246 IMG_2247 IMG_2248 IMG_2255 IMG_2256