Verrecket!

Da muss ich mich wieder aufregen!
Da ich meinen Kontostand nicht gerne im Minus sehe, habe ich meiner Hausratsversicherung telefoniert, ob es denn nicht möglich wäre, den Betrag über zwei Raten zu bezahlen. Die Dame hat gesagt, das wäre kein Problem, sie würde das in die Wege leiten, wirklich keine Sache. Gestern dann den Brief der Diebe gekriegt. Nun hat mir die Telefonschlampe aber nicht gesagt, dass nun zusätzliche Gebühren für den Ratenplan anfallen. SFR. 30.80, nur damit ich den Betrag nicht in einer, sondern in zwei Tranchen abstottere. Ja leckt mich doch am Arsch! Da organisiere ich etwas, damit die Zahlungen reibungslos ablaufen und die blöde Kuh informiert mich gar nicht drüber, dass mir deshalb mehr Kosten entstehen. Zum Glück nun noch den alten Einzahlungsschein gefunden und nun den Gesamtbetrag überwiesen (das geht sogar, hab den Räubern gestern noch kurz – ziemlich ungehalten – telefoniert).
Nun eine neue Hausratsversicherung suchen, aber erst noch als Wutbürger eine gepfefferte Beschwerdemail der AXA – ihr seid voll die Arschlöcher – Winterthur schreiben.
Axa

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: